fb art

Ganzheitliche Behandlung des Tieres nach Samuel Hahnemann

Online-Fachausbildung klassische Homöopathie
für Tiere - AMEDNO

„Ich kann nicht ohne Homöopathie sein. Tatsächlich gehe ich nirgendwo ohne meine homöopathischen Arzneien hin.“
(Paul McCartney)

Samuel Hahnemann (1755 – 1845) war der Begründer dieser Therapie, die noch älter ist als die Lehre von Hippokrates, dem berühmten griechischen Arzt und Begründer der Medizin.

Die Homöopathie wirkt auf die Selbstheilungskraft und die Wiederherstellung des Gleichgewichtes von Körper, Geist und Seele.

Samuel Hahnemann heilte allerdings nicht nur durch die homöopathischen Mittel, sondern seine Behandlungen bezogen sich auch auf

  • Ernährung
  • Bewegung
  • Psyche
  • Hygiene.

Man sollte meinen, dass in unserer heutigen Zeit Hygiene, Ernährung, Bewegung und Achtung der Seele selbstverständlich wäre. Weit gefehlt, auch 2020 gibt es Aufklärungsbedarf. Oft wird der Fokus zu sehr auf die homöopathischen Mittel gelegt und die restlichen Punkte übersehen.

Die Online-Ausbildung des SHG geht über 17 Module, die Samstags von 10 bis 13 Uhr stattfinden werden.

Diese 17 Module können einzeln oder im Paket gebucht werden.

Die Buchung im Paket hat nicht nur einen finanziellen Vorteil, sondern es gibt am Ende auch ein Zertifikat. Wer einzelne Module bucht, erhält eine Teilnehmerbestätigung. Es wird die klassische Homöopathie für Tiere gelehrt.
Die Dozenten Frau Dr. med. vet. Christine Nowotzin, Frau Avana Eder Heilpraktikerin für Menschen und Tiere und Herr Oliver Amling, Arzt und klassischer Homöopath für Menschen und Tiere werden Sie durch diese Ausbildung führen und Ihnen das gesamte Wissen von über mehreren Jahrzehnten Praxis vermitteln.

Inhalte der Ausbildung:

  • Einführung in die klassische Homöopathie
    Samuel Hahnemann und sein Konzept
  • Notfälle homöopathisch behandeln
    Notfallmittel für z. B. Verletzungen, Verbrennungen oder Schock
  • Bewegungsapparat
    Arthrose, Rückenschmerzen, Traumen
  • Harnwege
    Nieren- und Blasenerkrankungen
  • Verhaltensauffälligkeiten
    Ängste, Aggressionen oder Traumen
  • Miasmen
    Die Lehre Hahnemanns
  • Impfungen
    Möglichkeiten der Impfungen
  • Entgiftungen, Ausleitungen
    Lebererkrankungen
  • Magen-Darm
    Erbrechen, Durchfall oder Magen-Darm-Erkrankungen
  • Allergien
    Insektenstich- oder Futtermittelallergie
  • Infektionskrankheiten
    Entzündungen und ihre Folgen
  • Haut
    Ekzeme, Dermatitis oder Ektoparasiten
  • Ohren, Augen, Zähne
    Mittelohrentzündung, Konjunktivitis oder Gingivitis
  • Atemwege
    Kehlkopfkatharr, Bronchitis oder COPD
  • Nervensystem
    Neuritis oder Epilepsie
  • Herz-Kreislauf
    Herzerkrankungen in jungen Jahren oder im Alter, Kreislaufstörungen
  • Geschlechtsorgane
    Prostataerkrankungen oder Pyometra

Beginn der Ausbildung: Sonntag, den 26. September 2021 von 10 bis 13 Uhr

  • Modul 1. – 26.9.2021
    Einführung in die klassische Homöopathie
  • Modul 2. – 17.10.2021
    Bewegungsapparat
  • Modul 3. – 21.11.2021
    Notfälle/Traumata
Termin- und Themenveränderungen sind vorbehalten.

Anmeldung und nähere Informationen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Avana Eder: 0172 / 720 40 43


Kurzinfo über Frau Dr. med. vet. Christine Nowotzin, praktische Tierärztin Zusatzbezeichnung und Weiterbildungsermächtigung Homöopathie

  • Studium Tiermedizin mit Abschluss an der LMU München 1976-1982
  • Promotion 1984
  • Assistenzstellen: LMU München, Ostfriesland, Franken
  • Eigene Gemischtpraxis seit 1985
  • Klassisch homöopathische Ausbildung ab 1989
  • Zusatzbezeichnung und Weiterbildungsermächtigung auf dem Gebiet Homöopathie 1997
  • Seither Dozentin/Referentin für klassische Homöopathie im gesamten deutschsprachigen Raum
  • Beispiele:
    DHU: Deutsche Homöopathie Union: Miasmenkurse
    EAVH - Europäische Akademie für Veterinärhomöopathik
    AVA: Agrar und Veterinär Akademie
    Natura Akademie
    LKS Sachsen
    BTS: Berufsverband Tierheilpraktiker Schweiz
    u.v.a.
    eigene Seminarreihen (siehe Homepage)

Kurzinfo über Frau Avana Eder, Heilpraktikerin für Menschen und Tiere


  • Tierheilpraxis seit 1991
  • Heilpraktikerin mit eigener Praxis seit 2007
  • Mitglied im Verband Freier Tierheilpraktiker e.V. (VFT)
  • Dozentin an verschiedenen Tierheilpraktiker und Heilpraktiker Schulen
  • Eigene Schule für Ganzheitliche Heilverfahren
  • Schwerpunktmäßige Behandlung: klassische Homöopathie
  • Weitere Therapiemethoden: Akupunktur, Tierkommunikation, Psychotherapie und Physiotherapie

Kurzinfo über Herrn Oliver Amling, Arzt und Tierheilpraktiker


  • Studium der Humanmedizin mit Abschluß 1991 an der Universität der Hansestadt Rostock
  • autodidaktische Beschäftigung mit der Homöopathie und Naturheilverfahren seit 1988
  • Ausbildung zum Frauenarzt und Geburtsmediziner 1991 bis 1999 am Südharz-Klinikum Nordhausen
  • Niederlassung in eigener frauenfachärztlichen Praxis mit Schwerpunkt Komplementär- und Alternativmedizin seit 1999 in Nordhausen / Harz
  • Langjährige Tätigkeit als Rettungsmediziner ( "Notarzt" ) an verschiedenen Standorten in Sachsen und Sachsen-Anhalt
  • Zusatzbezeichnung "Homöopathie" der Ärztekammer Thüringen in 1994 nach Ausbildung im DZVhÄ Landesverband Thüringen
  • Mitglied des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte e.V. (DZVhÄ)
  • seit 1993, Inhaber des DZVhÄ-Diploms
  • seit 2004, des Diploms der Europäischen Vereinigung homöopathischer Ärzte ( ECH )
  • seit 2009 Ausbildung zum Tierheilpraktiker und in der Tierhomöopathie 2015-2018 mit Abschluss an der SGH-Schule Ansbach
  • Tätigkeit im Igelschutz, Facharbeit an der SGH zur "Aktuellen Situation des europäischen Braunbrustigels"
  • Eigene Tierheilpraxis seit 2018 am Ort.

Kontakt

Schule für Ganzheitliche Heilverfahren
Brauhausstraße 11
91522 Ansbach

Avana Eder
Tel.: 0172/7204043
@: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kerstin Gramsamer
Tel.: 0172/8518228
@: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Schnellkontakt

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.*

 
Hinweis: Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.